Feedbacks von Teilnehmerinnen und Teilnehmern

Julia

Liebe Barbara, ganz erfüllt von unserem Abend danke ich dir für deinen Mut, diese neue Art der Supervision mit NIG auszuprobieren.

Ich bin erstaunt und begeistert, dass selbst über viele Computer, die „Informationen“ und die Kraft, die sonst bei Aufstellungen im Raum sind, nun in all unseren Räumen war. Tief beeindruckt hat mich – wie immer – deine unglaubliche Kreativität, Spontanität und Ruhe bei deiner so wertvollen Arbeit.

Ich habe sehr viel für mich mitnehmen können und danke dir von Herzen.

 

Ulrike Horway

Ich habe bereits an einigen NIG Präsensseminaren teilgenommen, und bin froh über die Möglichkeit der Fortbildung in Corona Zeiten.  Da ich nach anfänglicher Skepsis schon gute online Format Erfahrungen mit  der Hamburger Peergroup sammeln konnte, habe ich an einem online Seminar bei Silke Humez teilgenommen. Ich fand es sehr inspirierend und habe die Atmosphäre als sehr vertrauensvoll, wertschätzend und ehrlich empfunden. Silke hat uns wunderbar, gut strukturiert und empathisch durch die Tage geführt und auch schon im Vorfeld für eine gute inhaltliche Vorbereitung gesorgt. Wir haben intensiv gearbeitet und es war auch kurzweilig und humorvoll.

 

Katharina Veitinger

Mein erstes NIG-Modul habe ich live im ZIST absolviert. Sehr neugierig und gespannt auf die digitale Umsetzung habe ich am zweiten Modul online teilgenommen. Mit Präsentationen, Lernvideos, Demos und einem offenen Austausch war der Ablauf sehr abwechslungsreich und kurzweilig. Ich bin sehr positiv überrascht, wie sich die kreative Aufstellungsarbeit online unterrichten und auch anwenden lässt. Trotz der räumlichen Distanz ist ein schöner und geschützter Raum zum Arbeiten entstanden und unsere Dozentin Silke Humez hat uns sehr professionell angeleitet. Auf jeden Fall sehr empfehlenswert in der aktuellen (Corona) Situation, als Ergänzung oder auch zur Intensivierung der Präsenzveranstaltungen!

 

Susan Rosenberger

Ich war einerseits begeistert von der Möglichkeit die NIG-Ausbildung online machen zu können und andererseits etwas skeptisch, da ich schon Erfahrung in der Präsenz-Ausbildung habe und diese sehr schätze. Auf Grund der jetzigen Situation (Corona) kam ich nun in die Lage ein Modul online zu machen: Der theoretische Lerninhalt lässt sich sehr einfach online vermitteln, aber auch der praktische Übungsteil ist online hervorragend umsetzbar, sehr intensiv in der Erfahrung als Lernende! Ich bin überrascht und sehr angetan von der online NIG-Ausbildung. Als Erzieherin mit Schulkindern schätze ich die Möglichkeit des NIG als wunderbar wirkungsvolles und sehr unkompliziertes Handwerkszeug für meine Arbeit. Die Kinder lieben es…. Vielen Dank, liebe Barbara und liebe Silke für die Idee und Entwicklung der NIG Online Variante :-)

 

Beatrice Friedli-Deuter

Online- Modul - noch mehr Zeit am Bildschirm - will ich das?
Und dann fühlt es sich so anders an: Durch die verschiedenen methodischen Zugänge (Austausch im Plenum, Lernvideos mit integrierten Pausen, praktische Arbeit zu zweit oder in Kleingruppen) ist die Kursarbeit abwechslungsreich, ehe man sich’s versieht, ist die Zeit um. Überraschend war für mich vor allem die Intensität bei den Übungssequenzen, da entstand eine grosse Nähe; zusammen tauchte man in einen gemeinsamen, geschützten Raum ein und konnte konzentriert in einer berührenden Verbundenheit arbeiten. Empathisch, ruhig und sehr professionell war die Leitung von Silke Humez und mit dem technischen Support von Lisa Berger ist man auf sicherem Boden. Vielen Dank euch beiden!

 

Alexandra Lux

Ich schätze diese Arbeit sehr und bin sehr dankbar, sie von Dir, liebe Barbara gelernt zu haben, sie mit Dir immer wieder zu reflektieren und auch anzuwenden. In meinen LernCoachings und der Elternarbeit wende ich sie selbst sehr erfolgreich an. Die Klienten gewinnen neue Sichtweisen und finden ihre eigenen Lösungen!

 

Susanne Kucklei

Unlängst besuchte ich eine Fortbildung zum Neuro-Imaginativen Gestalten, kurz NIG®, die viele Teile aus gängigen Therapiemethoden beinhaltet und somit einen guten Mix aus allem enthält. Sehr ansprechend war für mich die Einbindung von gestalterischen Elementen, da ich viel davon halte, den Kopf auszuschalten und den Körper sprechen zu lassen. Erst dann fällt es leichter, die Kontrolle abzugeben und an den Kern eines Themas heranzukommen.

Ich habe NIG® auf jeden Fall in meinem Methodenkoffer integriert und kann es wunderbar mit Somatic Experience verbinden – denn bei beiden geht es um die Verbindung von Körper und Wahrnehmung und bei NIG® noch zusätzlich um das gestalterische Element, um innere Bilder sichtbar zu machen.

 

Görkem Sengel

Sowohl der Inhalt, als auch die Vermittlung ist einfach super. Dank dieser sehr gut entwickelten Methode sind die schwierigsten Situationen während der Arbeit sehr leicht zu schaffen. Ich danke Barbara Innecken und Eva Madelung für diese Methode und freue mich auf weitere Erfahrungen mit NIG.

 

Julia Hölzer

NIG® ist eine wunderbare, kreativ-systemische Aufstellungsmethode, die sowohl für die Arbeit im Einzelsetting als auch für die Arbeit mit Gruppen großes Potenzial birgt. Die professionelle und angenehme Vermittlung durch die erfahrenen Dozentinnen hat mich völlig überzeugt. Ich kann die Ausbildung zum NIG® Practitioner sowie die Arbeit mit der Methode wärmstens empfehlen - ich freue mich bereits auf die Mastermodule. Vielen Dank!

 

Julia Immich

Ich bin sehr froh bei dem Überangebot an Coaching Werkzeugen ein wunderbares Tool mit dem NIG® Practitioner gefunden zu haben. Die professionelle Ausbildung und die zahlreichen Übungen in der Ausbildung vermitteln Leichtigkeit und Freude mit der Arbeit an tiefen Themen. Herzlichen DANK!

 

Petra Fischer

Ich schätze NIG als Arbeitsweise sehr und bin froh es in den verschiedensten Arbeitsfeldern flexibel einsetzen zu können. Ob mit Kindern, in der Elternarbeit, in Fortbildungen oder im Einzelsetting, es macht Freude damit zu arbeiten.
Deshalb kann ich Interessierten nur empfehlen sich selbst ein "Bild" davon zu machen. Ein Danke an Barbara und Silke ...ich freu mich schon auf das nächste Master Modul.

 

Bern Stein

Das NIG ist eine wunderbare Methode, als Coach oder Therapeut für die Klienten ein Begleiter auf einem Weg der Selbst-Erkenntnis zu sein. Die Arbeit ist ressourcen- und zielorientiert, positiv und immer wertschätzend. Eine Erweiterung des Handwerkskoffers für alle, die im pädagogischen, therapeutischen oder Coaching- Bereich tätig sind und auf die Fähigkeiten ihrer Klienten setzen wollen, Wege und Lösungen mithilfe einer wunderbar klar vorgegebenen (und flexibel anwendbaren) Struktur zu finden. - Auch für eigene Fragestellungen in der Selbstarbeit anwendbar.

 

Handan Arabaci

Ich bin sehr froh, das NIG® als ein wichtiges therapeutisches Tool in meinem Werkzeugkoffer zu haben. Vor allem die Verbindung zwischen dem systemisch-konstruktivistischen und systemisch-phänomenologischen fand/finde ich sehr spannend. Bereits nach dem ersten Baustein, konnte ich das erlernte gut und sicher anwenden. Die Ausbildungsinhalte und wie diese vermittelt wurden, war sehr professionell. Danke dafür.