Weiterbildung "Im Bilde sein"
Abschluss NIG® Master

Die NIG® Master Module sind weiterführende Seminarangebote zu vertiefenden Themen im Zusammenhang mit NIG: Phänomenologisch-orientierte Familien- und Organisationsaufstellungen, Integration innerer Anteile, traumatherapeutische Grundlagen für die Aufstellungsarbeit sowie Modelle für wertschätzende Gesprächsführung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer begegnen diesen für Therapie und Beratung relevanten und hilfreichen Themenschwerpunkten in vielen praktischen Übungen. Dadurch sowie durch unterstützende Supervision lässt sich das Erlernte sofort in die Praxis umsetzen und in die eigene berufliche Arbeitsweise integrieren. Jedes Modul umfasst außerdem theoretisches Hintergrundwissen und eine gründliche methodisch-didaktische Planung und Vermittlung.  

Die NIG Master Module können als Gesamtpaket oder einzeln in beliebiger Reihenfolge gebucht werden. Sie sind auch offen für Teilnehmer, die noch keine NIG Practitioner Module besucht haben.
Teilnehmerinnen und Teilnehmer mit einem NIG® Practitioner Zertifikat und vier erfolgreich besuchten Master Modulen schließen die gesamte Weiterbildung mit einem NIG® Master Zertifikat ab.


Master Modul 1
Systemisch-phänomenologische Aufstellungsarbeit im Einzelsetting mit Hilfe des NIG®

Master Modul 2
Kommunikationsmodelle für wertschätzende Gesprächsführung in der Aufstellungsarbeit mit dem NIG®

Master Modul 3
Traumatherapeutische Grundlagen für die Aufstellungsarbeit im Einzelsetting mit Hilfe des NIG®

Master Modul 4
Aufstellungsarbeit mit inneren Persönlichkeitsanteilen mit Hilfe des NIG®

 

 

Die nächsten Termine für NIG® Master Module finden Sie hier.